Auf dem Weg zum digitalen Geschäftsmodell

Die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle bringt unterschiedliche Herausforderungen für das Controlling mit sich. So müssen bspw. stark risikobehaftete Investitionen in Unternehmenszukäufe getätigt oder Controlling-Instrumente funktions- oder prozessorientiert an die digitalen Ziele angepasst werden. Auf dem Weg zum digitalen Geschäftsmodell durchlaufen Unternehmen typischerweise vier Entwicklungsphasen, in welche sich Controller nutzenstiftend einbringen sollten. Um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, sollten Unternehmen bestrebt sein, diese Phasen schneller zu durchlaufen als die branchenrelevanten Wettbewerber.

Mehr darüber erfahren Sie im aktuellen Newsletter Ideenwerkstatt | Quarterly vom ICV.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s