Kantonale Verwaltungen: Wie lässt sich ihre digitale Reife feststellen?

Studenten aus dem Master Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern schrieben eine Projektarbeit und tauchten in eine ihnen noch unbekannte Welt ein. Auftraggeber der Arbeit war Dr. Svenja Espenhorst von Dr. Pascal Sieber & Partners AG. Von der Hochschule Luzern wurde die Arbeit von Prof. Dr. Ulrich Egle betreut. Das Vorgehen und Ergebnisse lesen Sie in diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.