E-Dokumente – 1. Schritt in die Digitalisierung

Sursee. Prof. Stefan Renggli vom Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern spricht in der 6. Folge über die Digitalisierung von Dokumenten und Geschäftsprozessen. Er beschreibt die Nutzenaspekte elektronischer Dokumente und Prozesse für die Unternehmen und welche Geschäftsdokumente sich für die elektronische Verwaltung anbieten.

Stefan Renggli nimmt Bezug auf das E-Billing, das gerade in vielen Unternehmen sehr aktuell ist und zeigt die Vorteile aber auch die technischen Herausforderungen auf. In der Schweiz steht die QR-Code-Zahlung in den Startlöchern. Stefan Renggli erläutert, wie die Beteiligten von dieser Entwicklung profitieren.

Mehr Informationen zu Prof. Stefan Renggli

Weiterbildung am IFZ:

CAS Digital Controlling

Weitere Informationen zum Themengebiet:

www.processpartner.ch

Elektronische Dossiers

Elektronischer Kreditorenworkflow

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.