Praxistipps zur Erstellung von mehreren JIRA Kanban-Boards im gleichen JIRA-Projekt

Bei der Erstellung von mehreren JIRA Kanban-Boards in einem schon bestehenden JIRA-Projekt werde ich immer wieder wegen auftretenden Problemen kontaktiert. Hier die Lösung von vier häufig auftretenden Problemen anhand des Beispielprojektes „Controlling“.

Im Projekt „Controlling“, das bereits mehrere Kanban-Boards enthält, soll ein neues Kanban-Board mit dem Namen „Forecast“ erstellt werden. Die nachfolgenden Beschreibungen navigieren durch das neu zu erstellende Kanban-Board:

Problem 1: Schwimmbahnen werden im Kanban-Board nicht angezeigt.

  • Board/Konfigurieren/Schwimmbahnen
  • Spalte Name: Name der Schwimmbahn, beispielsweise „Datenabzug“
  • Spalte JQL: labels = „Datenabzug“ (Name der Schwimmbahn) AND labels = „Forecast “ (Name des Kanban-Boards). Der Name des Kanban-Boards muss in die JQL Spalte mitaufgenommen werden.

Problem 2: In Schwimmbahn werden gleichlautende Vorgänge (Issues) aus anderen Kanban-Boards angezeigt.

  • In verschiedenen Kanban-Boards finden sich immer mal wieder gleichlautende Vorgänge, beispielsweise „Präsentation“.
  • Vorgang bearbeiten: Bei „Stichwort“ immer auch den Namen des Kanban-Boards hinterlegen, hier: „Forecast“.

Problem 3: Im neuen Kanban-Board werden in der Schwimmbahn „Alles andere“ Vorgänge (Issues) von anderen Kanban-Boards angezeigt.

  • Board/Konfigurieren/Allgemein
  • Filter-Abfrageproject: Controlling (Name des Projekts) ORDER BY Rank ASC muss um den Namen des Kanban-Boards erweitert werden.
  • Board/Konfigurieren/Allgemein/Gespeicherter Filter: „Filter-Abfrage bearbeiten“.
  • Im neuen Fenster bei „Weitere Informationen“: „Stichwort“ ankreuzen und als Stichwort den Namen des Kanban-Boards eingeben.
  • „Erweitert“: In Befehlszeile schreiben: project = Controlling AND labels = Forecast ORDER BY Rank ASC
  • „Speichern unter“ klicken.
  • Das Filter-Abfrageprojekt bei Board/Konfigurieren/Allgemein lautet nun:

Abfrageproject = Controlling AND labels = Forecast ORDER BY Rank ASC

Problem 4: In der Portfolio-View kann der Ablaufplan aller Vorgänge (Issues) übersichtlich veranschaulicht werden. Dabei werden Tasks zwischen deren Start- und Endzeitpunkt mit einem Zeitbalken dargestellt. Auch hier tritt das Problem auf, dass Vorgänge (Issues) aus mehreren Kanban-Boards angezeigt werden.

  • Filters/Labels: Name des Kanban-Boards, hier „Forecast“, auswählen.

Fazit

Die obigen Lösungen beziehen sich auf häufig auftretende Probleme bei der Erstellung von mehreren JIRA Kanban-Boards im gleichen JIRA-Projekt. Zur Veranschaulichung anhand eines aktuellen Projektes können Sie mich gerne kontaktieren.

Porträt

Dr. Stefan Egle ist Business Consultant Marketing Analytics bei der UBS Switzerland AG. Zuvor war er Data Scientist und Business Controller bei der MS Direct AG. Er konnte somit im Grosskonzern und im Mittelstand vielfältige Erfahrungen im Projektmanagement sammeln. Vor seinem Doktorat am Lehrstuhl für Controlling/Performance Management an der Universität St. Gallen studierte er Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg. An der Hochschule Luzern teilt er als Gastdozent sein Praxiswissen gerne.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.