Das Controlling-Mindset muss sich ändern

Sursee. Nicola Rotondo ist Vice President Group Controlling bei der COMET HOLDING AG in Flamatt.

Die COMET ist ein weltweit führendes Schweizer Technologieunternehmen. Seit mehr als 70 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen innovative High-Tech-Komponenten und -Systeme auf der Basis von Röntgen- und Hochfrequenz-Technologien. Die Comet erzielte letztes Jahr einen Umsatz von  knapp 372 Millionen Franken.

In zwei Folgen erläutert Nicola Rotondo die Veränderungen im Controlling. Im ersten Teil geht es um den digitalen Wandel im Controlling und das zukünftige Controlling-Rollenbild.

An der diesjährigen Controller-Tagung Schweiz am 30. September am IFZ in Rotkreuz spricht er zum Thema «Controlling: Digital und Agil?»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.